Produkte:

Motoren

Flächen­beweglich­keit bei Fahrer­losen Transport­fahrzeugen

Losgrößen werden kleiner, Produktlebenszyklen kürzer, starre Fließbänder und unflexible Fertigungsstraßen weichen modularen Konzepten. Zudem sind Produktions- und Lagerflächen teuer, Platzoptimierung spart Kosten. Für die Realisierung sind schnelle, flexible und zuverlässige Materialfluss­konzepte notwendig – mit frei navigierbaren Fahrerlosen Transport­fahrzeugen. Ein entscheidendes Merkmal der Transport­lösungen muss dabei eine omnidirektionale Beweglichkeit sein.»

Print-Magazin

Das ebm-papst Magazin mag gibt es auch als gedrucktes Magazin.
Sie können die aktuelle und künftige Ausgaben per Post bestellen.