© ebm-papst

„Unsere Produkte senken Energiekosten deutlich“

Ralf Mühleck, Teamleiter Commercial Ventilation, ist Experte für Retrofit-Ventilatoren bei ebm-papst und hat für jedes Projekt das passende Produkt in petto.


Herr Mühleck, Retrofit und ebm-papst passen gut zusammen. Wieso?

ebm-papst ist der Vorreiter in der energie­effizienten EC-Technologie. Wir haben jahre­lange Erfahrung und haben das Thema in den Markt gebracht. In den letzten Jahren hat die Energieeffizienz unserer Ventilatoren gewaltige Sprünge gemacht. Motorenwirkungsgrade von 90 Prozent sind quasi Standard bei unserer EC-Technik. In der Strömungstechnik erreichen wir beim Laufrad statische Wirkungsgrade von bis zu 75 Prozent. Wer also mit einem Retrofit der Lüftungsanlage Energiekosten senken will, findet bei uns die richtigen Produkte dafür.

Effizienz ist das eine Thema. Warum eignen sich ebm-papst Produkte außerdem gut für ein Retrofit?

Ganz wichtig ist auch die bedarfsgerechte Volumenstromregelung. All unsere Ventilatoren können in ihrer Leistung so angepasst werden, wie es für eine bestimmte Anwendung nötig ist. So laufen sie zum Beispiel maximal am Tag, aber nur bei 20 Prozent in der Nacht. Dadurch sind über das Jahr betrachtet Energieeinsparungen von 30 bis 40, manchmal auch 50 Prozent möglich. Die Drehzahl wird entweder über einen Steuer­eingang mit null bis zehn Volt oder über ein ModBus-Signal geregelt. Nicht zu vernachlässigen: Unsere Ventilatoren beweisen einen langen Atem. Unter den typischen Randbedingungen einer Lüftungsanlage haben die Ventilatoren eine Lebensdauer von 80.000 bis 100.000 Stunden.

Von welchen Produkten sprechen wir genau?

Generell eignen sich alle unsere Radialventilatoren aufgrund ihrer Effizienz perfekt für ein Retrofit. Häufig setzen wir sie als sogenanntes FanGrid ein. Hier werden mehrere Ventilatoren parallel in einer Ventilatorenwand eingebaut. Das hat mehrere Vorteile: Ausfallsicherheit, Flexibilität und eine einfache Handhabung in der Montage und Wartung. Mit unserer integrierten Schwingungssensorik schützen wir die Ventilatoren vor kritischen Schwingungsresonanzen.

Wie findet sich der passende Ventilator?

Der gewünschte Bauraum, die Luftmenge und der statische Druckverlust im Gerät sind die wichtigsten Auswahlkriterien. Je nach Projekt gehören auch die Temperatur und die Frage nach einer explosions­fähigen Umgebung dazu. Für die Auswahl des passenden Produkts haben wir unseren ­FanScout entwickelt, mit dem man den optimalen Ventilator unter den gegebenen Randparametern auslegen kann. Bei speziellen Fragen sind wir aber gerne auch direkter Ansprechpartner für Interessierte und unterstützen sie.

Bitte füllen Sie folgende Felder aus: Kommentar, Name & E-Mail-Adresse (Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht). Bitte beachten Sie dazu auch unsere Datenschutzerklärung.