© Dometic

Gutes Klima im Fahrerhaus

Auf dem Rastplatz abschalten? Kein Problem, dank der CoolAir Standklimaanlage von Dometic mit Verdampfer- und Verflüssigerlüfter von ebm-papst.


Auf dem Rastplatz einfach mal abschalten: Mit der neuen Generation der CoolAir Standklimaanlage setzt Dometic Maßstäbe — mehr Kühlleistung über einen längeren Zeitraum. So behalten Brummifahrer während ihrer Pause auch in brütender Hitze mit ausgeschaltetem Motor einen kühlen Kopf.

Die RTX 1000 kühlt das Fahrerhaus bei mitteleuropäischen Temperaturen mit 1.200 Watt bis zu zwölf Stunden. Die RTX 2000 hält es im Eco-Modus und mit bis zu 2.000 Watt auch ein ganzes Wochenende aus. Die darin verbauten Verdampfer- und Verflüssigerlüfter modifizierte ebm-papst so, dass sie nicht nur äußerst effizient arbeiten, sondern auch gegen Eis, Regen, Schnee und sonstige Witterungen gewappnet sind. Die Technik wurde in einem Feldtest in Australien erprobt. 

Mehr zur CoolAir Standklimaanlage von Dometic.

Bitte füllen Sie folgende Felder aus: Kommentar, Name & E-Mail-Adresse (Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht). Bitte beachten Sie dazu auch unsere Datenschutzerklärung.