© Stauning Whisky

Abkühlung für die Destillerie

In einer dänischen Destillerie kam im Sommer nicht nur der Whisky auf Höchsttemperatur. Der nachträgliche Einbaue von zwei Ventilatoren brachte Abkühlung für Besucher und Mitarbeiter.


Eine markante Holzkonstruktion, riesige Glasscheiben und Brennblasen aus Kupfer, die ihre Köpfe in die Höhe recken: Für die Besucher der dänischen Stauning-Whisky-Destillerie beginnt der Genuss schon beim Anblick des Produktionsgebäudes von außen. Im Innern wurde es in der Destillerie jedoch besonders im Sommer fast unerträglich heiß. Der Grund dafür: die Kombination von großer Glasscheibe und kochender Maische in den Brennapparaten.

Abhilfe schaffen seit Kurzem zwei AxiBlade Ventilatoren von ebm-papst. Sie kühlen den Raum herunter und stören dank ihrem eleganten Design und ihrem leisen Betrieb weder den Gesamteindruck noch die Besucher. Dabei sind sie mit der Gebäudetechnik automatisiert, können aber auch individuell gesteuert werden.

Bitte füllen Sie folgende Felder aus: Kommentar, Name & E-Mail-Adresse (Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht). Bitte beachten Sie dazu auch unsere Datenschutzerklärung.