Suchtreffer für:

„wärmepumpe“

Für jede Einbau­si­tua­tion die passende Lösung

Venti­la­toren sind komplexe Strö­mungs­ma­schinen, die teil­weise auf strö­mungs­tech­ni­sche Verän­de­rungen in ihrer Umge­bung reagieren. Eine wesent­liche Rolle spielt dabei die Einbau­si­tua­tion. Oft ist deshalb der Venti­lator in der Anwen­dung nicht so leise wie erhofft oder weniger effi­zient als die Angaben im Daten­blatt verspre­chen. Nicht zuletzt deshalb empfiehlt es sich, den Hersteller der Venti­la­toren bereits in einem frühen Stadium der eigenen Gerä­te­ent­wick­lung mit ins Boot zu nehmen. Denn dann gibt es später ganz sicher keine unlieb­samen Über­ra­schungen.»

Plug & Play Axial­ven­ti­la­toren für Anwen­dungen mit hohem Gegen­druck

Axial­ven­ti­la­toren werden norma­ler­weise dort einge­setzt, wo hohe Volu­men­ströme bei eher nied­rigem Gegen­druck benö­tigt werden. Für Geräte, die einen hohen Druck­aufbau erfor­dern, waren sie bisher deshalb nicht das Mittel der Wahl. Jetzt hat sich das geän­dert: Neue Axial­ven­ti­la­toren von ebm-papst eignen sich auch für hohen Gegen­druck, sodass auch solche Anwen­dungen von ihren größeren Volu­men­strömen profi­tieren.»

Print-Magazin

Das ebm-papst Magazin mag gibt es auch als gedrucktes Magazin.
Sie können die aktu­elle und künf­tige Ausgaben per Post bestellen.