© ebm-papst

Energiescouts im Finale der GreenTec-Awards

Ein Azubi-Projekt von ebm-papst schafft es beim weltweit größten Umweltpreis unter die Top 3. Ein zweites Projekt erreicht die Top 10.


Beim Thema Klimaschutz und Ressourcenschonen ist ebm-papst ganz vorne mit dabei. Deswegen waren bei den GreenTec-Awards in der Kategorie „Energie“ gleich zwei grüne Projekte in den Top 10 gelistet: Die „Energiescouts – Junge Botschafter für Energieeffizienz“ und das Thema „Effiziente EC-Motoren statt AC-Motoren für Ventilatoren“. Nun schaffte es das Projekt „Energiescouts“ ins Finale. „Wir freuen uns, dass wir es unter die letzten drei geschafft haben und im Mai nach Berlin fahren. Nachhaltigkeit und Umweltschutz sind uns sehr wichtig und wir hoffen, dass wir mit unserer Nominierung mehr Jugendliche für diese wichtigen Themen begeistern können“, so die drei Mulfinger Energiescouts Anna-Lena Balbach, Max Prümmer und Sophia Lang.

Azubi-Projekt spart eine Million Euro Energiekosten

Die „Energiescouts – Junge Botschafter für Energieeffizienz“ sind das Ausbildungsprojekt, das seit dem Jahr 2010 Jugendliche für den Umweltschutz sensibilisiert. Die Azubis sind dabei mit Wärmebildkamera und Luftdruckmessgerät in den Werken unterwegs und suchen nach Energieeinsparpotenzial. Das Projekt hat ebm-papst an verschiedenen Standorten erfolgreich umgesetzt. Im Jahr 2014 übernahm der Deutsche Industrie- und Handelskammertag das Projekt in sein Schulungsprogramm. 1.500 Auszubildende unterschiedlicher Unternehmen sind bisher zu Energiescouts ausgebildet worden. ebm-papst brachte das Projekt bisher eine Energiekosteneinsparung von rund einer Million Euro ein.

Weniger CO2 dank EC-Technologie

Ebenfalls nominiert war das Projekt „Effiziente EC-Motoren statt AC-Motoren für Ventilatoren“, das einen wichtigen Beitrag zum Energiesparen leistet. Die von ebm-papst entwickelten EC-Motoren sind mit AC-Motoren 1:1 mechanisch kompatibel, arbeiten aber mit einem deutlich höheren Wirkungsgrad von bis zu 90 Prozent und kommen dabei mit weniger Materialeinsatz aus. Davon profitieren Kälte-, Klima- und Gebäudetechnik. Die Betriebskosten sinken, es wird deutlich weniger CO2 erzeugt und die Umwelt wird entlastet.

Die GreenTec Awards ehren jedes Jahr innovative Produkte und Projekte, die den Weg in eine umweltbewusste Zukunft weisen.

Weitere Informationen unter: www.energiescouts.com

Bitte füllen Sie folgende Felder aus: Kommentar, Name & E-Mail-Adresse (Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht). Bitte beachten Sie dazu auch unsere Datenschutzerklärung.