© ebm-papst

Echten Fortschritt befördern

Thomas Borst, Geschäftsführer Vertrieb und Marketing der ebm-papst Gruppe, über das vergangene Geschäftsjahr und die Bedeutung energieeffizienter Entwicklungen.


Ein zentrales Thema im vergangenen Jahr war, den Service für unsere Kunden noch weiter zu verbessern. Sinnbildlich dafür steht unser neues Versandzentrum in Hollenbach. Denn mit dem Umsatz sind auch die logistischen Aufgaben für ebm-papst enorm gewachsen. Das Zentrum stellt nun sicher, dass wir unseren Kunden aus Hohenlohe heraus den umfassenden Service bieten können, den sie erwarten: schnelle Lieferung ohne Verzögerungen, perfekt verpackt und sicher transportiert.
Dabei unterschreitet die Anlage die gesetzlichen Anforderungen für Neubauten an Energieeffizienz um über 80 Prozent und unterstreicht so unseren Anspruch, auf diesem Gebiet stets voran zu gehen.

Wir sind damit nicht alleine. Die Entwicklung energiesparender Technologien nimmt weiter Fahrt auf. Nicht nur in Europa, auch in Amerika und Asien spielt das Thema eine wichtige Rolle bei der Zukunftsausrichtung unserer Kunden – und von Regierungen. In China hat sich der Fokus zum Beispiel vom rein quantitativen Blick auf Wachstumsraten zu einer qualitativen Entwicklung der Industrie verschoben.

Diese Haltung unterstützen wir. Denn um die Ziele des Pariser Klimaschutzabkommens zu erreichen, bedarf es hocheffizienter Technologien. Dabei müssen wir alle Teile betrachten. Nur immer effizientere Komponenten führen zu noch effizienteren Gesamtsystemen. Deshalb begrüßen wir beispielsweise die nächste Stufe der Energy-related Products-Richtlinie der EU, die durch die Regulierung von Geräten und Komponenten Investitionen und Innovationen vorantreibt. Wir sind überzeugt, dass solche gesetzlichen Vorgaben echten Fortschritt befördern.

Thomas Borst

Geschäftsführer Vertrieb und Marketing der ebm-papst Gruppe

Bitte füllen Sie folgende Felder aus: Kommentar, Name & E-Mail-Adresse (Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht). Bitte beachten Sie dazu auch unsere Datenschutzerklärung.