© Foto | GabrielHeusi_HeusiAction

Saubere Insel für Sportler

EC-Venti­la­toren klima­ti­sieren die Tief­ga­ragen des Olym­pi­schen Dorfs nahe Rio de Janeiro.


Im olym­pi­schen Dorf Ilha Pura am Barra di Tijuca wohnen während der Olym­pi­schen und Paralym­pi­schen Spiele in Rio de Janeiro rund 18.000 Athleten und an den Spielen Betei­ligte. Die 31 Gebäude mit insge­samt 73.359 Quadrat­meter Wohn­fläche sind in sieben Anlagen unter­teilt.

Jede der Anlagen bietet eine Tief­ga­rage mit 270 bis 450 Stell­plätzen. Damit die Luft auf den Park­decks möglichst sauber bleibt, sorgen insge­samt 138 spar­same und leise HyBlade® EC-Axial­ven­ti­la­toren für die nötige Zu- und Abluft. Sensoren messen die Kohlen­di­oxid- und Kohlen­mon­oxid­be­las­tung der Luft in den Garagen und steuern so die Luft­menge exakt nach Bedarf.

Bitte füllen Sie folgende Felder aus: Kommentar, Name & E-Mail-Adresse (Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht). Bitte beachten Sie dazu auch unsere Datenschutzerklärung.