© IZ-Kartex, iStockphoto.com/Rainer Elstermann

Baggern ohne Schwitzen

Radialventilatoren von ebm-papst arbeiten in den Klimaanlagen der Riesenbagger des Unternehmens IZ-Kartex. Eine wichtige Rolle spielen dabei ihre Zuverlässigkeit und Langlebigkeit.


Vor den haushohen Miningbaggern der russischen Firma IZ-Kartex kommt man sich ziemlich klein vor. Die gigantischen Maschinen fördern im Tagebau wertvolle Mineralien aus dem Boden und baggern dabei mit Schaufeln mit einem Fassungsvermögen von bis zu 15 Kubikmetern. Damit die Fahrer auch an harten Arbeitstagen nicht ins Schwitzen kommen, kühlt eine Klimaanlage des Unternehmens Dokon die Kabine der gelben Riesen.

Radialventilatoren von ebm-papst transportieren die Luft von der Klimaeinheit zum Bediener. Ihre Zuverlässigkeit und Langlebigkeit tragen zu einer der wichtigsten Eigenschaften der Bagger bei: geringe Lebenszykluskosten.

Bitte füllen Sie folgende Felder aus: Kommentar, Name & E-Mail-Adresse (Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht). Bitte beachten Sie dazu auch unsere Datenschutzerklärung.